Donnerstag, 21. April 2016

Zylindertasche

Neben der Kurventasche hat mich die Zylindertasche gerade wegen ihrer Form auf der CD angesprochen.

Lange habe ich überlegt, welche Stoffe ich nehmen könnte. Meine Wahl ist letztendlich auf 2 Leinenstoffe gefallen. Einmal mit Druck a la 70iger Jahre und einmal in Uni.


Ich habe sie weich gefüttert und sie erinnert eher an ein Kopfkissen als eine Tasche *lach* das macht aber rein gar nix. 

Platz bietet sie mehr als genug.... und da finde ich liegt der Hund begraben.
Der obere Reißverschluß lässt sich ja nur bedingt weit öffnen. Für die Tiefe der Tasche ist es für meinen Geschmack etwas zu wenig. Da muss ich ganz schön kramen und auch die Innentasche lässt sich schwer erreichen, wenn noch was in der Tasche ist. 

Zudem war die Absteppung des Reißverschlusses als die Tasche schon zusammen genäht war eine Katastrophe. Die Längsseiten gingen, aber dann das kurze Stück.... *kopfschüttel* ..... ich musste 2 mal auftrennen und hab es dann doch per Hand genäht. Das war einfach zu knubbelig und fummelig und sowieso.

Sie hat noch eine Innentache bekommen. Da keines der Webbänder passen wollte, habe ich einfach einen Streifen vom Außenstoff angenäht und noch eine Blume appliziert. Allein der Reißverschluß würde mir nicht helfen, die Innentasche zu finden ;)

Hier sieht man besonders gut die Form.... sie erinnert mehr an ein Weinfass *g*.


Zusätzlich habe ich ihr noch eine Außentasche verpasst. An die komme ich leichter ran. 

Cool finde ich, dass die Seiten auch noch Fächer haben. Warum im Schnittmuster diese Aufsatztaschen soooooo irre lange Träge haben hat sich mir nicht erschlossen (auch wenn es ein Design-Merkmal ist). Also habe ich das ganze gekürzt. 
Die Absteppung des "Trägeransatzes" hat mir so gar nicht gefallen. Also habe ich diese wieder aufgetrennt und KamSnaps hinein gemacht. Finde ich persönlich auch praktischer.


Sie hat dann noch ein Gurtband mit Karabinern erhalten. Vielleicht bekommt sie noch ein anderes.... fürs Fotoshooting musste dieses herhalten.
Irgendwie hat sie für mich eine seltsame Form und ist nicht wirklich praktisch.  Oder muss ich mich einfach nur noch damit anfreunden?

geteilt mit: Rums, Meertje, Crealopee, Webbandliebe, TT, Emma, .....





15 Kommentare
  1. Die sieht ja klasse aus.....

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Die ist toll, sehr schöne Stoffe. Finde auch die RV-Abschlussnaht sieht in der Anleitung so easy aus und dann kämpft man.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebes,
    die sehen super aus, auch wenn sie vielleicht etwas unpraktisch sein mögen. Das ist wohl so ähnlich wie mit schönen Schuhen. Vielleicht gewöhnst Du Dich ja noch dran...
    Hab einen schönen Tag !
    LG Danny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmm mal sehen - vielleicht muss sie sich wirklich erst eintragen :)

      Löschen
  4. Tolle Sommertasche...dieser Stoff ist hinrreissend schön!!
    LG susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh danke. Davon hab ich noch einige Meterchen :) Vielleicht wird da noch eine andere Tasche draus. Mir gefällt er auch.

      Löschen
  5. Liebe Gusta,
    ja, vielleicht gewöhnst Du dich noch daran. Manchmal braucht man zwei Anläufe. Schick sieht sie auf jeden Fall aus :-).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  6. Den bunten Stoff finde ich toll. An die Eigenart des Schnitts gewöhst du dich sicher.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gusta,

    ich finde sie schön und hoffe du freundest dich noch mit ihr an... ich wollte sie eigentlich für meine Freundin nähen... hoffentlich finde ich das Exemplar nicht genau so unpraktisch wie du momentan...

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. toll geworden :) Ich hatte die gleichen Probleme wie du - die Zippumrandung war der Horror... und die Träger habe ich auch nicht an die Seiten genäht - ich hab Klebeklett verwendet - auf Kam Snap bin ich nicht gekommen (ich Dummy :S) Danke für den Tipp ;)
    Streberin - sogar eine Innentasche hast du gezaubert ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na ohne innentasche wäre ich sonst aufgeschmissen und würde wohl rein gar nix finden *lach* außerdem hatte ich noch 5 Meter Stoff - was mach ich sonst damit? ;)

      Löschen
  9. Die hat es mir auch angetan. Als Sporttasche zum segeln dachte ich. Mein König ist ja zu groß. Da wäre das große Fach ja eigentlich kein Problem. Mal sehen, ob und wann es dazu kommt. Die Stoffe sind toll und die kürzeren Träger auch. Ich hatte sogar überlegt statt mit Gurt die Träger gleich am Stück zu nähen. So hochgezogen ist es auch nicht mein Geschmack. Dann hat man den Karabiner ja fast auf der Schulter. Sicher sehr bequem.

    Jetzt muss ich glaube ich echt mal schlafen. Hoffentlich komme ich jetzt wieder öfter zum lesen. Hab gar nicht alles aufholen können mit kommentieren. Nimms mir nicht übel, ja?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Platz bietet sie ja genug. Ich nehm dir das gar nicht übel.

      Löschen
  10. ui... die gefällt mir sehr und der Schnitt steht ganz oben auf meiner ToDo-Liste (Schnitt liegt sogar schon auf meinem Tisch, allerdings etwas verkleinert)

    schönen Abend noch und lG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na da bin ich mal gespannt, wie du zurecht kommst. ich stelle mir das kleiner ein bisschen kniffliger vor.

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .