Samstag, 9. November 2013

Wochenende - und ich hab Zeit zu nähen :)

Mein Nadelkissen ist schon ziemlich arg
durchlöchert
da dachte ich mir: machst dir halt 
schnell ein neues.

Tja und diesmal ging es wirklich flott.
8 Stoffstreifen hab ich geschnitten
und aneinander genäht
Unten zusammengezogen, dann gefüllt und
oben zusammengezogen.


Danach kam jeweils noch ein "Deckelchen" drauf.

Guckt mal: mein Pouff-Nadelkissen


ganz praktisch finde ich ja, dass ich es beidseitig verwenden kann :)
die Abschlüsse mit der Hand aufzunähen war allerdings ein wenig fleisarbeit.

Würd ich aber jederzeit wieder machen
es sieht einfach zuuuu 
niedlich aus.
nun sieht man das Größverhältnis besser :)




4 Kommentare
  1. Das ist ja eine super niedliches Nadelkissen. Ich dachte ja zuerst, dass es ein Sitzkissen ist :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist ein Miniatur-Sitzkissen.... könnte auch ganz gut in eine Puppenstube passen :)

      Liebe Grüße, Gusta

      Löschen
  2. Haha an Sitzkissen dachte ich auch zuerst - wenn man keinen Größenvergleich dazu hat, dann sieht es wirklich so aus! Aber als Nadelkissen finde ich es total süß!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok.. ich mach noch ein Bild mit Babie oder sowas in der Art :) *kicher*

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.