Angebot

Gerne stricke, häkle und nähe ich für dich ein ganz besonderes Unikat. Dafür einfach nur das Kontaktformular ausfüllen.

Meine Sachen findest du auf Etsy https://www.etsy.com/de/shop/facileetbeaugusta
Meine Bilder kannst du bei pictrs bestellen: https://www.pictrs.com/facileetbeaugusta

Sonntag, 22. Juni 2014

Barbie - Sommeroutfit in rot

Meine Tochter hat schon länger ihre Barbie-Sachen ausgemistet.
Irgendwie fühlt sie sich mit 14 jetzt zu alt dafür. Tja...irgendwann kommt die Zeit, in der Frau nicht mehr mit Puppen spielt.
Dabei sind mir wieder die vielen schönen Kleider, die ich für die Puppen gemacht habe in die Hände gefallen. 
Damals war ich weder auf Raverly noch im Bloggerland vertreten.
Deshalb möchte ich sie euch nach und nach hier zeigen. Vielleicht mag die ein oder andere Mami etwas nacharbeiten ;)

Die letzten Tage habe ich dazu genutz ein Fotoshooting mit einem sehr unkomplizierten Modell zu machen *lach*.


Hier ein Traum in rot. Oberteil wie auch Rock werden mit einem Bindeband geschlossen. Die Kleidungsstücke sind mit festen Maschen und halben Stäbchen gehäkelt. Das Oberteil hat noch einen Pikot-Rand bekommen. Der Rock ist asymetrisch.


So gibt es verschiedene Tragevarianten. Gehäkelt aus Baumwollgarn mit Nadel Nr. 2.


Das schöne daran ist, daß man jedes Kleidungsstück individuell gestalten kann. Vor allem beim Häkeln geht das passgenau. So gibt es für Barbies mit unterschiedlichen Maßen auch unterschiedliche Kamotten und alle passen perfekt.

Dieses Set ist ganz ohne Anleitung entstanden - deshalb darf es zu Scharlys Kopfkino
und natrürlich zu art.of.66, LYS, Häkeln mit Liebe und Crealopee
und Lines Sewing SaSu


4 Kommentare
  1. Passt wie angegossen, würde ich sagen, gefällt mir!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Model, da macht die Knipserei wirklich Spass
    und
    gerade dachte ich an Chris de Burgh "Lady in Red"
    sehr schön.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool. Meine Oma hat auch für meine Puppen gehäkelt, weil ich das damals nicht konnte und meine Mama das nicht so gerne gemacht hat :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Na, dein Modell hat aber schön stillgehalten bei den vielen Fotos! :-D Und das mit den Puppen kommt wieder! ;-)
    Jetzt hältst du mir ja regelrecht die Karotte vor, sodass ich noch mehr das Gefühl habe, ich würde Barbie noch zu sehr vernachlässigen, modetechnisch gesehen!?!
    *zwinker*

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.