Samstag, 5. Juli 2014

Schnabelina Hipbag - 5 Tage - eine Tasche

 Welche darf es sein?
Na ich hab´s mal wieder etwas übertrieben und gleich 4 genäht. Anfangs war das auch noch gar kein Problem, da  die einzelnen Schritte nicht so aufwändig waren. Aber an Tag 4 und 5 bin ich zeitmäßig dann doch an meine Grenzen gelangt. Ich hab´s aber durchgezogen; dafür ist halt im Haushalt ein bisschen was liegen geblieben *zwinker*.



Mir fiehl die Farbwahl so schwer und auch die Wahl der richten Außentasche, so daß ich eben für alle Bedürfnisse ausgestattet bin ;) 

Die Muffintasche habe ich mit der rundlichen aufgesetzten Tasche bestückt. Innen mit Zwischenfach (selbst eingebaut) damit ich mich zurecht finde, wenn ich was suche. Die Innentasche ist schon recht geräumig für so ein kleines Täschchen *nick* Sie hat nur eine zusätzliche Eingrifftasche, so daß ich schnell an die Sachen rankomme und nicht an dem kleinen RV friemeln muss.

 Die Rückseite ist aus einer alten grünen Jeans geschnitten. Dafür musste ich nur ein kleines Stück Hosenbein opfern ;) Damit es nicht zuuu rosa wird hat sie ein fliederfarbenes Gurtband bekommen. Ich hab sie auch nur einfach verstürzt genäht ohne nochmal abzunähen und die Wendeöffnung mit der Hand geschlossen. Es waren mir viel zu viele Lagen Stoff und Vlies. Auch wurde die Tasche nur in Falten gelegt anstatt gekräuselt. Fällt aber nicht weiter auf, oder?


Die Blümchentasche hat eine Paspeltasche verpasst bekommen. Eigentlich wollte ich keine Paspel nähen, aber dann hab ich mich doch entschlossen schnell selbst eine zu machen. Die Kordel ist ein wenig steif gewesen, aber es hat sich gut gelegt. Nur die Enden muss ich noch besser vernähen lernen.
 Außentasche wurde in Falten gelegt und mit Schrägband eingefasst. Dadurch wirkt die Tasche irgendwie größer.  Das pink von Schrägband und Gurtband fand ich einfach klasse dazu und die Steckschnalle in türkis passt perfekt.
Mit dem Zick-Zack-Stich ist das annähen des Schrägbandes passabel.
Das Hauptfach bekam wieder ein Abtrennung und ein Eingrifffach
Ob sie bei mir bleiben wird, weiß ich noch nicht... mal sehen *zwinker*
Diese beiden werden aber auf alle Fälle unentbehrlich werden.
Außenfach als einfache Klappentasche (super easy zu nähen) in beschichteter Baumwolle für Hundeleckerlis, Innen viel Platz für Taschentücher, Handy und Schlüssel. Außen noch ein Karabiner am Webband, damit ich evtl. seinen Ball an der Schnur etc. befestigen kann... (hach.. da wird Fuß-gehen gleich ein Vergnügen *lach*). Die Außentasche hab ich versucht zu Kräuseln; gelang mir aber nicht so recht. Da die Tasche nackig aussah, bekam sie zur Zierde das Wauziband.
Innen auch wasserabweisender Stoff und ein kleines RV-Fach aus selbigem... man weiß ja nie ;) Hinten ein Rest Jeanshose.

Dies ist mein absoluter Liebling:
Meine Sommer-Gürtel-Tasche. Der gestreifte Stoff hat was von Strandtuch und den Muscheldruck finde ich einfach nur klasse.
Hinten Jeanshosenrest wie bei der gelben WauziTasche und ich hab versucht eine Paspel ringsrum anzunähen. Die vielen Rundungen waren schon eine Herausforderung! Ich hab auf das nochmalige Abnähen verzichtet, da ich die Wendeöffnung schon per Hand schließen musste. Auch das annähen an die Außentasche war recht knifflig. Ich bin trotzdem oder gerade deswegen total happy.
Innen Punkte und Muscheln mit Eingrifftasche. Aber das Beste:
Der Foto passt sogar nach dem Nähen noch vorne in die eckige Aufsatztasche!!! Jetzt gibt es keine Ausrede mehr, ihn nicht mitzunehmen. 


Meine bunte Parade zeige ich jetzt noch bei Schnabelina (danke für das tolle eBook!!!!! vielleicht mach ich demnächst doch noch eine Schnabi-Bag *lächel*)

Auf alle Fälle werde ich noch eine nähen müssen - in blau und mit Foto-Tasche und Leckerli Tasche und Karabiner und und und *lach*. Ach ja... dies werden wohl alles Lieblingsstücke werden, dehalb dürfen sie auch zu Lieblingsstück4me.

 bei Sewing SaSu, TT, LYS, art.of.66, Crealopee  dürfen sie auch hin, Webbadliebe

p.s. ihr könnt auf meinem Blog die Tage 1-5 nachlesen und was zwischendurch für Höhen und Tiefen auftraten ;)











16 Kommentare
  1. die sehen klasse aus - allesamt !!!
    viele grüße von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gusta, da hast du ordentlich vorgelegt.... sehen alle zusammen aus wie auf einer Bonbonaustellung...*lach*....
    und gut geworden sind sie auch noch.... was will Frau mehr.... Oder?
    Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolle Seite und super Taschen. Da muss ich ja noch viel lernen. Lg Anke

    AntwortenLöschen
  4. 4 Taschen in 5 Tagen, Wahnsinn!!!!!
    Und jede ganz individuell. Tolle Arbeit!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gusta,
    bewundernswert, wie kreativ und fleissig Du bist!
    Ich liebe ja diese Gürteltaschen, leider sind die gekauften zumeist 1.langweilig und entweder zu groß oder zu klein, so dass mein heißgeliebter (kleiner) Foto nicht reinpasst.
    Deine Taschen sind einfach toll und sehen so geräumig aus und praktisch sind sie auch noch. Dazu kommt, dass es ja wohl auch noch alles Unikate sind, gell.
    Wo könnte man denn als des nähens Unkundige so ein Täschchen käuflich erwerben???? Oder ist das unmöglich????
    Wie gesagt, ich bin total begeistert, von Deinen feinen Fotos natürlich auch!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Moni.
      Die Gürteltaschen von der Stange sind wirklich oft ganz unbunt. Meine Täschchen sind allesamt Unikate. Wenn du möchtest, kann ich dir gern eine machen. Du müsstest mir nur ungefähr sagen wie sie aussehen sollte ;) Nichts ist unmöglich *g*

      Ganz liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  6. Wow. Am besten gefällt mir das Muffin Täschchen. Den Stoff habe ich auch noch hier.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Husta,
    wow gleich 4 Stück.....wahnsinn. Ich finde sie alle toll.....die rosa blaue gefällt mir aber ganz besonders gut ;-).
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  8. Da bin ich ja platt...gleich vier Stück und eine schöner als die andere! Da hast du ja jetzt für jedes Outfit die passende Hip Bag ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gusta,
    Hut ab !!! Total schöne Taschen. Bin begeistert !!
    Die Stoffe sind auch echt klasse.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  10. Wow, Gusta!
    Und wir sollen jetzt sagen, welche die schönste ist!? Unmöglich, sich da festzulegen! Mir gefallen ja die beiden knalligen ganz gut (pink, türkis und Muffins sind aber eh mein Ding), ... aber die gelblichen sind auch wunderschön! Und ich wette, die blaue für die Leckerlis wird auch spitze!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  11. Einfach toll. Jede einzelne ist so schön geworden und du kennst nun den Schnitt fast so gut wie Rosi. Ich mag Paspel ja unheimlich gerne, aber ich stimme dir zu, beim HipBag ist es schon eine kleine Herrausgorderung "die Kurve zu bekommen". Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  12. So viele Taschen. Wahnsinn! Der letzte Tag war ja echt viel. Das mal eben am Freitag noch zu machen war bei mir gar nicht drin. Für jede Gelegenheit die passende Tasche. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche ich denn nun am schönsten finde und zusammen, diese Farbpracht :D Ganz viel Spaß beim Ausführen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn, gleich vier!!!
    Aber die sind alle richtig toll geworden!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. das ist der hammer! gleich 4 tolle taschen! sie sehen alle hübsch aus und ich wüste nicht, für welche ich mich entscheiden sollte. das bunte gefällt mir sehr gut! leider nicht an mir, aber das macht ja nichts.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Gleich 4 Stück! Die sehn alle sehr schön aus!
    LG Alex

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .