Dienstag, 1. Juli 2014

Deko-Bälle aus Papier

Mensch, heut war ich fleissig. Immerhin hab ich es geschafft einen Teil der Hipbag zu nähen (siehe weiter unten) und dann noch die neue Deko aufzuhängen.

Mein Mädel ist seit letzten Mittwoch krankheitsbedingt zu Hause. Der Arzt meinte, es sei ein ganz fieser Virus (dauert evtl. 2 Wochen) , der auch unseren Hund befallen hat. Jetzt sind alle irgendwie außer gefecht und wollen anderweitig bespaßt werden. *zwinker*
Zum Glück ist mein Nähtisch groß genug und wir können uns da ausbreiten. Einen Haufen Karten haben wir schon gebastelt und da vielen mit diese Papierkugel-Falt-Dingsbums in die Hände.





sehen doch richtig gut aus. Allerdings ist das machmal schon ein ganz übles gefriemel. Da nur Bälle ein wenig wenig ausahen, hab ich noch fix ein paar Streifenblümchen dazu gemacht.

Jetzt hängt das ganze im Nähzimmer vor dem Fenster:





So einfach war es nicht, die Paketschnur da durchzufädeln. Das nächste Mal muss ich sie  von vornherein irgendwie mit einbauen.

Nachschub ist heute morgen auch schon gekommen *freu*
Da sind wir die nächsten Tage beschäftigt *lach*

Meine Deko darf jetzt zum Creadienstag, LYS, Crealopee, art.of.66
Sewing SaSu
4 Kommentare
  1. Eine wunderschöne Papierdeko. Wahnsinn!!! Stelle ich mir wirklich etwas "friemelig" vor. Aber die Arbeit hat sich gelohnt, und sie schmücken dein Fenster jetzt mit ganzer Pracht!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. eine tolle Papierkugel-Deko! du bist ja wirklich sehr produktiv!!
    LG chris

    AntwortenLöschen
  3. Da bleibt's ja dann weiterhin kreativ! :-) Die Kugeln finde ich schick!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  4. Die gefalteten Bälle sind klasse!
    Gute Besserung und liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.