Donnerstag, 27. August 2015

Schnelle Zucchinipfanne

Was macht Frau mit einer großen von der Nachbarin geschenkten Zucchini? 
In Stückchen schneiden, dazu noch ein paar Kartoffeln würfeln und etwas Tomate dazu. 
Das ganze anbraten bis alles weich ist. 
Würzen (vor allem mit Knobi und Kräutern) - fertig :)

hmmm oberlecker und vor lauter genießen hätte ich beinahe vergessen ein Foto zu machen *zwinker*.

verlinkt mit: RUMS, Meertje, Crealopee, Rezeptelinkparty, .....


5 Kommentare
  1. HEY - LECKER! Zucchini haben wir gerade im Überfluss! Danke für das Rezept! Muss ich testen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. SUPI! Danke für das Rezept! Ich bin der absolute Koch-Legastheniker und seit mein Sohn zum Vegetarier geworden ist, bin ich wirklich dankbar für jedes einfach nachzukochende Gericht!
    Tausend Dank ♥ ♥ ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch noch eine liegen, hört sich gut an, als Gemüse. ich neige eher zu einer Zucchinisuppe, mit ähnlichen Zutaten.
    Grüssle, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. So gibt es bei mir auch Zucchini.... ;-)
    Ich mache noch etwas Lauchzwiebel dran ♥♥♥LECKER!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. wunderbar schnell und sehr lecker, könnt man auch noch mit käse überbacken :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .