Dienstag, 29. April 2014

View Down #31 - Schlosspark Weißenstein

Letzte Woche waren wir in Pommersfelden.
Das liegt in der Nähe von Höchstadt an der Aisch
nördlich von Erlangen.
Ein kleines Örtchen mit einem R-I-E-S-E-N-G-R-O-S-S-E-N
Schloß.
Jetzt wäre es ratsam, eine Tasse Heißgetränk und etwas zu knabbern zu holen ;)
Ich nehm euch auf einen langen Spaziergang mit.
Wir waren insgesamt ca. 2 1/2 Stunden im Park und Schloß unterwegs. So lange könnt ihr hier nicht lesen, deshalb teile ich meinen Bericht auch in kleinere Häppchen *g*


 
 Durch das Eingangstor geht es erstmal in einen "Vorhof"
Vor dem Eingang kann man  schonmal anhand eines Planes die größe der Anlage erahnen:
Im Vorhof sind verschiedene Wirtschaftsgebäude

Diese Bänke sind einfach genial gemacht:

Zum Paradeplatz geht es wieder durch ein Tor durch

Rechts ist der Marstall

Diesen Teil des Schlosses zeige ich euch morgen
Jetzt geht es erstmal in den Park.
Dieser war urspünglich als fanzösischer Barockgarten angelegt worden. Viele schöne Beete, viele Wege, aber kein Schatten.
Im 19. Jhd wurde der Garten in einen englischen Park umgestaltet.


Der halbe Park gehört dem Rotwild



Am Schloß wird ständig renoviert... kein Wunder, schließlich ist es bereits 300 Jahre alt

 Der Westflügel wird heute noch von der Gräflichen Familie bewohnt.

Den Ostflügel kann man im Rahmen einer Führung besichtigen.
Das Schloß steht etwas erhöht und so hat man vom Park einen guten Blick auf das ganze Gebäude

Wir sind ein bischen um den See spaziert.
Am besten lasse ich die Bilder sprechen:









Baufällige Gebäude stehen auch im Park
Hier gibt es auch einen "Hintereingang"

Schwäne, Gänse und Enten schwimmen auf dem Wasser


Ein richtig schönes Biotop
 Mein Foto für View Down vom Krümelmonster

Immer wieder gibt es spannende Blicke auf das Schloß



Baufälliges Gartenhaus








Rund um den See laden Bänke zum verweilen ein.

Morgen zeige ich euch die andere Seite des Schlosses.
Ich hoffe, euch hat der Spaziergang spaß gemacht und war nicht zu bildlastig ;)
Ausflugstipps bei Nähfrosch

2 Kommentare
  1. Wunderschöne Bilder hast du gemacht . Ein richtiges Märchenschloss . Den verzauberten Prinzen hast du auch fotografiert , toll . Aber küssen möchte den wohl niemand , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das war jetzt aber wirklich entspannend. Da könnte ich den ganzen Tag rumlaufen und Fotos machen und die Seele baumeln lassen und Picknicken und noch mehr gucken. Was für ein schöner Park! Das können gar nicht zu viele Fotos sein ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .