Donnerstag, 20. Februar 2014

Mini-Clutch für mich

Einige von diesen Clutchen hab ich schon genäht.
In grell-bunten Farben für alle möglichen Mädels.
NUR keine für mich.
Etwas dezenter.... vielleicht etwas klassischer?
Nun hab ich endlich eine EIGENE *freu*

 Außen ein ganz dezentes Muster
 Innen noch viel dezentere Streifen
passend für ein bischen Großgeld, ne Karte und das Handy.
Passt auch in die Hosen/Rocktasche - so hat man die Hände frei zum Tütentragen *g*
Was braucht Frau denn mehr, wenn sie Shoppen geht?
Ach ja.... natürlich die "Goldene" des Ehemannes...
schliesslich weiß er ja nie, was er seiner Frau
schenken soll *lach*
Heute ist dieser Post ein klarer Fall von RUMS

2 Kommentare
  1. Sehe ich ganz genau so. Hände voll ist immer nervig. Aber ich bin mehr der Umhängetaschentyp, da kann man dann auch noch mal was reinstecken :) Sehr schick ist dein Täschchen geworden :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.