Mittwoch, 16. April 2014

MMI: neuer Arbeitsplatz im Nähreich

euch meinen neuen Tisch zum nähen und zuschneiden zeigen.
Bis jetzt hatte ich nur ein "Provisorium" dastehen.
Ein alter ziemlich wackeliger Tisch von knapp 1,10m Länge und ein kleiner stabiler Tisch von nur 80 cm Länge

Neulich haben wir den Esstisch von der Schwiegermutter geholt. Er ist nicht besonders schön, aber stabil - er ist groß - er passt perfekt.
 Ich muss mir wenigstens keine Sorgen machen, wenn eine Macke reinkommt ;)
DAS ist mal eine Fläche!!! Da kann ich ganz bequem auch mal große Stücke zuschneiden. Nun hat das rumrutschen auf den Knien auf dem Boden endlich ein Ende *freu*


 So aufgeräumt sah er wirklich nur am Tag des Aufbaus aus *g*  Das können wir auch mal zu zweit sitzen und niemand behindert der anderen.

Mein Nähplatz darf auch zur MACHTZENTRALE

Im Garten haben wir letztes Wocheende fleißig gewerkelt.
In meinen Blumenbeeten wächst es wieder richtig doll und so mancher Stängel hängt dann einfach auf den Weg. 
Der Burgherr mäht dann alles kurz und klein, egal was es ist.
*seufz* und egal was ich sage... es klappt doch nicht.


 Mit diesem kleine Zaun wird jetzt hoffentlich alles vom Weg weggehalten.
Die Rose am Eck musste ich auch noch versetzten. Irgendwie ist sie immer mehr in den Rasen gewandert. Das sah man an der Wurzel *schnauff* Wanderrosen.... auch noch sowas.
Sie wird sicherlich wieder gut anwachsen!

Der Rhabarber schießt jetzt auch gewaltig in die Höhe.
Das gibt wieder ganz viel leckeren Kuchen!


Ich mag es auch, wenn meine vielen Pfingstrosen wieder blühen!

Was mögt ihr so am Mittwoch?

Mehr schöne Geschichten könnt ihr bei Frollein Pfau
lesen. Vielen dank, daß wir uns bei dir verlinken dürfen!







5 Kommentare
  1. Das ist in der Tat mal ein Tisch mit ganz viel Arbeitsfläche! :-)

    Allerdings würde er bei mir wahrscheinlich in kürzester Zeit mit allem möglichen Krimskrams, Stoffen und Zubehör belagert werden... *lach*

    Ich bin gespannt, was du nach einer gewissen Einarbeitungszeit berichten wirst... *g*

    Auf alle Fälle wird das Zuschneiden so mehr Spaß machen - ich kenne das auf den Knien rutschen auch (meine Zuschneidefläche ist - im Idealfall (also nie *kicher*) 40x60 groß).

    Viel Spaß wünsche ich dir ab sofort mit deinem neuen Arbeitstisch
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gusta,
    das ist mal ein Tisch,
    ich werde dieses Jahr bestimmt auch einen schönen, großen Tisch mein Eigen nennen dürfen, denn wir müssen unseren (Ur)omanähtreff räumen, weil es reinregnet und die Kirche, der das Gebäude gehört, sich nicht bereiterklärt das wieder zu reparieren.
    Der neue Raum ist viiiiel kleiner und da können wir nicht alle Tische mitnehmen.
    Deshalb bekomme ich einen 2,0 x 1,0m großen Tisch.
    Ich freu mich so für dich und natürlich auch für mich, wenn das Krabbeln ein Ende hat.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gut, daß ihr nicht alle Tische mitnehmen könnt. Schade ist nur, daß ihr umziehen müsst. Dafür wird es im kleineren Raum gemütlicher werden..... oder voller.... je nachdem :)
      Auf alle Fälle schonst du dann deine Knie!
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  3. Klasse Arbeitsbereich! Neid.
    Ich muss leider immer meinen Schreibtisch räumen wenn ich denn mal was machen möchte. Deshalb mache ich auch nicht so viel Nähsachen. Erst wegräumen und danach wieder alles wegpacken macht einfach keinen Spaß :-(
    Liebe Grüße
    Frau Fadenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab früher am Küchentisch genäht. Kann es also sehr gut verstehe, daß einem da der Spaß vergeht. Ich bin echt ganz dolle froh um mein Nähreich.

      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .